Netcup Webhosting 8000 SE vs webgo SSD Webhosting CMS Power SSD Benchmark und IO Check

Ich war auf der Suche nach schnellem SSD Webspace und bin bei den Anbietern Netcup und webgo gelandet, dort habe ich mir jeweils die stärksten Webhosting Tarife bestellt, bei Netcup das Webhosting 8000 SE und bei webgo das SSD Webhosting CMS Power SSD.

Im Benchmark tun sich beide Anbieter nicht viel, hier ist webgo minimal schneller.

Benchmark webgo – 10x wiederholt:

Durchlauf 1 komplett:
--------------------------------------
|        PHP BENCHMARK SCRIPT        |
--------------------------------------
Start : 2020-03-22 11:50:33
Server : web173.s211.goserver.host@185.30.32.211
PHP version : 7.3.13-1+0~20191218.50+debian9~1.gbp23c2da
Platform : Linux
--------------------------------------
test_ifelse               : 0.170 sec.
test_loops                : 0.268 sec.
test_stringmanipulation   : 0.443 sec.
test_math                 : 0.289 sec.
--------------------------------------
Total time:               : 1.17 sec.

Durchlauf 2-9 gekürzt:
Total time:               : 1.031 sec.
Total time:               : 1.02 sec.
Total time:               : 1.054 sec.
Total time:               : 1.188 sec.
Total time:               : 1.115 sec.
Total time:               : 1.057 sec.
Total time:               : 1.119 sec.
Total time:               : 1.249 sec.
Total time:               : 1.183 sec.
--------------------------------------
Total time:               : 11.186 sec.

Link zum Benchmark bei webgo: http://web173.s211.goserver.host/test/bench.php

Benchmark Netcup – 10x wiederholt:

Durchlauf 1 komplett:
--------------------------------------
|        PHP BENCHMARK SCRIPT        |
--------------------------------------
Start : 2020-03-22 11:49:55
Server : hosting136661.a2f33.netcup.net@188.68.47.51
PHP version : 7.4.3
Platform : Linux
--------------------------------------
test_math                 : 0.370 sec.
test_stringmanipulation   : 0.356 sec.
test_loops                : 0.209 sec.
test_ifelse               : 0.099 sec.
--------------------------------------
Total time:               : 1.034 sec.

Durchlauf 2-9 gekürzt:
Total time:               : 1.143 sec.
Total time:               : 1.057 sec.
Total time:               : 1.218 sec.
Total time:               : 1.327 sec.
Total time:               : 1.045 sec.
Total time:               : 1.07 sec.
Total time:               : 1.091 sec.
Total time:               : 1.049 sec.
Total time:               : 1.33 sec.
--------------------------------------
Total time:               : 11.364 sec.

Link zum Benchmark bei Netcup: http://hosting136661.a2f33.netcup.net/test/bench.php

Im IO Check wird Netcup deutlich abgeschlagen, dies äußert sich auch hin und wieder daran das meine Seiten bei Netcup 1-2 Sekunden Bedenkzeit brauchen. Ich konnte dieses Verhalten bei webgo zu keinem Zeitpunkt feststellen, hier reagierte der Webspace immer sofort und ohne Verzögerungen, in meinem IO Check unten reagiert der webgo Webspace knapp 2.86x schneller.

IO Check webgo – 10x wiederholt:

Laufzeit gesamt: 1264ms pro Zyklus(Schnitt): 0.084267ms
Laufzeit gesamt: 1250ms pro Zyklus(Schnitt): 0.083333ms
Laufzeit gesamt: 1148ms pro Zyklus(Schnitt): 0.076533ms
Laufzeit gesamt: 1117ms pro Zyklus(Schnitt): 0.074467ms
Laufzeit gesamt: 1176ms pro Zyklus(Schnitt): 0.078400ms
Laufzeit gesamt: 1232ms pro Zyklus(Schnitt): 0.082133ms
Laufzeit gesamt: 1178ms pro Zyklus(Schnitt): 0.078533ms
Laufzeit gesamt: 1169ms pro Zyklus(Schnitt): 0.077933ms
Laufzeit gesamt: 1254ms pro Zyklus(Schnitt): 0.083600ms
Laufzeit gesamt: 1139ms pro Zyklus(Schnitt): 0.075933ms
--------------------------------------------------------
Laufzeit gesamt: 11920ms pro Zyklus(Schritt): 0.795132ms

Link zum IO Check bei webgo: http://web173.s211.goserver.host/test/io.php

IO Check Netcup – 10x wiederholt:

Laufzeit gesamt: 3443ms pro Zyklus(Schnitt): 0.229533ms
Laufzeit gesamt: 3195ms pro Zyklus(Schnitt): 0.213000ms
Laufzeit gesamt: 3287ms pro Zyklus(Schnitt): 0.219133ms
Laufzeit gesamt: 3341ms pro Zyklus(Schnitt): 0.222733ms
Laufzeit gesamt: 3342ms pro Zyklus(Schnitt): 0.222800ms
Laufzeit gesamt: 3519ms pro Zyklus(Schnitt): 0.234600ms
Laufzeit gesamt: 3869ms pro Zyklus(Schnitt): 0.257933ms
Laufzeit gesamt: 3503ms pro Zyklus(Schnitt): 0.233533ms
Laufzeit gesamt: 3302ms pro Zyklus(Schnitt): 0.220133ms
Laufzeit gesamt: 3281ms pro Zyklus(Schnitt): 0.218733ms
--------------------------------------------------------
Laufzeit gesamt: 34082ms pro Zyklus(Schritt): 2.272131ms

Link zum IO Check bei Netcup: http://hosting136661.a2f33.netcup.net/test/io.php

Hier noch ein Link der den Load und weitere Informationen des Servers zeigt auf dem mein Webhosting 8000 läuft: http://hosting136661.a2f33.netcup.net/sharedinfo/sharedinfo.php

Gutscheine für webgo und Netcup:

Hier findet Ihr einige Gutscheine für die beiden Anbieter, falls Ihr Euch für einen entscheiden solltet könnt Ihr gerne einen meiner Gutscheine nutzen, die für Netcup sind nur einmal nutzbar wenn noch welche benötigt werden schreibt mich gerne an, ich kann auch Gutscheine für andere Produkte erstellen.

10€ Gutschein für webgo:
sleip.org

5€ Gutschein für netcup (Nur 1x gültig!):
36nc15848703204
36nc15848703203
36nc15848703202
36nc15848703201
36nc15848703200

30% Rabatt auf Webhosting 8000 SE (Nur 1x gültig!):
2236nc15848703330
2236nc15848703331
2236nc15848703332
2236nc15848703333
2236nc15848703334

Scripte

Möchtet Ihr den Test auch auf Eurem Webspace machen?
Die Scripte dazu könnt Ihr hier als .ZIP Datei runterladen.

UnixBench auf CentOS installieren!

Hier eine kurze Anleitung wie Ihr das Benchmark Tool UnixBench auf einem CentOS Server/vServer installiert. Die Installation für Debian/Ubuntu läuft ähnlich ab, nur muss das yum durch ein apt-get ersetzt werden.

wget http://byte-unixbench.googlecode.com/files/unixbench-5.1.3.tgz
gunzip unixbench-5.1.3.tgz
tar -xvf unixbench-5.1.3.tar
cd unixbench-5.1.3
./Run

Mögliche Fehlermeldung:

Can't locate Time/HiRes.pm in @INC (@INC contains: /usr/local/lib64/perl5 /usr/local/share/perl5 /usr/lib64/perl5/vend
or_perl /usr/share/perl5/vendor_perl /usr/lib64/perl5 /usr/share/perl5 .) at ./Run line 6.
BEGIN failed--compilation aborted at ./Run line 6.

Lösung:

yum install perl-Time-HiRes
./Run

Mögliche Fehlermeldung:

gcc -o ./pgms/arithoh -DTIME -Wall -pedantic -ansi -O2 -fomit-frame-pointer -fforce-addr -ffast-math -Wall -Darithoh ./src/arith.c
make: gcc: Command not found
make: *** [pgms/arithoh] Error 127
Checking distribution of files
./pgms  exists
./src  exists
./testdir  exists
./tmp  exists
./results  exists
gcc -o ./pgms/arithoh -DTIME -Wall -pedantic -ansi -O2 -fomit-frame-pointer -fforce-addr -ffast-math -Wall -Darithoh ./src/arith.c
make: gcc: Command not found
make: *** [pgms/arithoh] Error 127

Lösung:

yum install gcc
./Run

Sobald UnixBench gestartet ist dauert es je nach Servergeschwindigkeit einige Minuten bis Euch das Ergebnis der Serverleistung angezeigt wird.

Ist alles durchgelaufen sieht das Ergebnis so aus, hier handelt es sich um Netcups kleinsten Root-Server S:

========================================================================
   BYTE UNIX Benchmarks (Version 5.1.3)

   System: v22013091804614475.yourvserver.net: GNU/Linux
   OS: GNU/Linux -- 3.2.0-4-amd64 -- #1 SMP Debian 3.2.41-2
   Machine: x86_64 (unknown)
   Language: en_US.utf8 (charmap="UTF-8", collate="UTF-8")
   CPU 0: Intel(R) Xeon(R) CPU E5645 @ 2.40GHz (4788.0 bogomips)
          x86-64, MMX, Physical Address Ext, SYSENTER/SYSEXIT, SYSCALL/SYSRET
   23:08:11 up 9 min,  1 user,  load average: 0.15, 0.08, 0.06; runlevel 2

------------------------------------------------------------------------
Benchmark Run: Fri Sep 13 2013 23:08:11 - 23:36:19
1 CPU in system; running 1 parallel copy of tests

Dhrystone 2 using register variables       26536032.2 lps   (10.0 s, 7 samples)
Double-Precision Whetstone                     3207.7 MWIPS (9.6 s, 7 samples)
Execl Throughput                               3533.5 lps   (29.8 s, 2 samples)
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks        926550.0 KBps  (30.0 s, 2 samples)
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks          271528.3 KBps  (30.0 s, 2 samples)
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks       1524390.7 KBps  (30.0 s, 2 samples)
Pipe Throughput                             2058002.4 lps   (10.0 s, 7 samples)
Pipe-based Context Switching                 323703.6 lps   (10.0 s, 7 samples)
Process Creation                              10211.7 lps   (30.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (1 concurrent)                   6530.4 lpm   (60.0 s, 2 samples)
Shell Scripts (8 concurrent)                    848.0 lpm   (60.0 s, 2 samples)
System Call Overhead                        3824876.4 lps   (10.0 s, 7 samples)

System Benchmarks Index Values               BASELINE       RESULT    INDEX
Dhrystone 2 using register variables         116700.0   26536032.2   2273.9
Double-Precision Whetstone                       55.0       3207.7    583.2
Execl Throughput                                 43.0       3533.5    821.7
File Copy 1024 bufsize 2000 maxblocks          3960.0     926550.0   2339.8
File Copy 256 bufsize 500 maxblocks            1655.0     271528.3   1640.7
File Copy 4096 bufsize 8000 maxblocks          5800.0    1524390.7   2628.3
Pipe Throughput                               12440.0    2058002.4   1654.3
Pipe-based Context Switching                   4000.0     323703.6    809.3
Process Creation                                126.0      10211.7    810.5
Shell Scripts (1 concurrent)                     42.4       6530.4   1540.2
Shell Scripts (8 concurrent)                      6.0        848.0   1413.3
System Call Overhead                          15000.0    3824876.4   2549.9
                                                                   ========
System Benchmarks Index Score                                        1418.2

Frohe Weihnachten 2009

Dieses Jahr möchte ich mal kurz und knapp allen Lesern, Freunden, Verwandten und Bekannten frohe Weihnachten wünschen. Es sind seit meinem letzten Weihnachtsgruß 2008 nicht viele Artikel geschrieben worden, um genau zu sein gerade mal 22 Stück. Fürs neue Jahr habe ich mir ein festes Ziel gesetzt, wo genau das liegt wird aber nicht verraten, denn ich möchte keinen enttäuschen. Es stehen aber schon einige größere Artikel in den Startlöchern und warten nur noch auf ihren finalen Schliff.

Mein Blog und bald auch alle Projekte der Web-Solution liegen jetzt auf vServern der Netcup GmbH. Die konnten mich aufgrund vieler guter Rezensionen über Preis und Leistung wirklich überzeugen. Die Firma verfolge ich jetzt auch schon mehrere Jahre, alleine aufgrund dessen das die ihre Server direkt von der Hetzner Online AG beziehen und ich dort auch schon sehr zufriedener Kunde eines EQ 4 Root Servers war. Hetzner steht für Qualität und beste Leistungen in der Server Branche, leider vertreiben die eben keine virtuellen Server, somit bin ich bei Netcup gelandet. Die vServer laufen wirklich super und ich hab jetzt sogar unglaubliche 60GB Speicherplatz für meinen Blog, eigentlich viel zu viel, deshalb wird auch ein Teil der Festplatte und meines Traffics an gemeinnützige Projekte gespendet.

Netcup wurde bereits eine extra Seite in meinem Blog gewidmet, bei Interesse schaut doch einfach mal vorbei, es gibt dort auch Gutscheine um die Produkte noch günstiger zu bekommen. Einfach mal hier klicken.

So, jetzt habt alle ein paar schöne Weihnachtstage. Vor Silvester werde ich hier nochmal von mir hören lassen.

christkind
Grafik von http://www.viennacityflats.at/christkind/