Kamera Vergleich zwischen Samsung Galaxy S9+, HUAWEI Mate 20 Pro und Google Pixel 3a

Kleiner Kamera Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S9+ dem HUAWEI Mate 20 Pro und dem Google Pixel 3a.

Die Fotos wurden alle im Automatik Modus mit der max. möglichen Auflösung gemacht. Das S9+ und das Pixel 3a lösen im normalen wie im Nachtmodus mit 12MP im 4:3 Format auf, das Mate 20 Pro im normalen Modus mit 40MP und im Nachtmodus mit 10MP im 4:3 Format. Die Fotos wurde alle aus der Hand geschossen, die Aufnahmezeit des Mate 20 Pro dauerte im Nachtmodus am längsten im normalen Modus gab es kaum Unterschiede in der Aufnahmezeit.

Es waren zum Testzeitpunkt folgende Versionen der Stock Kamera installiert:
Samsung Galaxy S9+ – Samsung Camera 9.0.05.19
Huawei Mate 20 Pro – EMUI LYA-L29 10.0.0.154
Google Pixel 3a – Google Camera 7.2.018.281779528

Schaut Euch die Fotos an und bewertet selbst, meine Bewertung findet Ihr unterhalb dieser Fotos.

Reihenfolge von links nach rechts:
Samsung Galaxy S9+ – HUAWEI Mate 20 Pro – Google Pixel 3a

Meine Bewertung

Wie Ihr seht ist es erstaunlich wie gut das Pixel 3a sich hier vor allem bei wenig Licht gegen die beiden 2018er Flagschiffe Samsung Galaxy S9+ und HUAWEI Mate 20 Pro behaupten kann.

Die Fotos des Pixel 3a sind durchgehend sehr scharf, vor allem im Vergleich zum Mate 20 Pro welches die Fotos extrem verschwommen und teils wie mit Wasserfarbe gezeichnet aussehen lässt.

Das Pixel 3a schlägt meiner Meinung nach das S9+ wie auch das Mate 20 Pro im direkten Kamera Vergleich der Hauptlinse doch teilweise sehr deutlich, betrachtet man sich die UVP der Geräte bei Veröffentlichung dann lag das Pixel 3a mit nur 399€ deutlich unter den beiden anderen, dass S9+ lag damals bei 949€ und das Mate 20 Pro bei einer UVP von 999€.

In Anbetracht dessen und gerade weil das Mate 20 Pro wegen seiner „angeblich“ sehr guten Kamera so gehypt wird ist das im Vergleich zum halb so teuren Pixel 3a eine absolute Enttäuschung, natürlich bietet das Mate 20 Pro zusätzlich noch eine Weitwinkel wie auch eine Zoom Linse und sicherlich lassen sich durch den Pro Modus bessere Ergebnisse erzielen, aber was bringt all das wenn die eigentliche Hauptkamera in alltäglichen Situationen so versagt in denen mal schnell ein Motiv festgehalten werden soll? Huawei hat auch starke Probleme mit Aufnahmen von bewegten Motiven also z.B. von Personen die sich bewegen.

Ich finde gerade Point & Shoot ist doch das was die Leute heute haben wollen, der kleinste Teil aller Smartphone Hobbyfotografen geht wirklich in die Einstellungen (Pro Modus usw.) und passt diese für jedes Motiv an um dann auch das schönste Foto zu bekommen, hier bietet das deutlich günstigere Pixel 3a durch die wirklich sehr gute Google Automatik der GCam den besten Kompromiss aus Schnelligkeit und konstant guter Fotoqualität zu einem deutlich günstigeren Preis.

Meine Foto Bewertung von Platz 1-3:

Motiv 1: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 2. Mate 20 Pro (S9+ & Mate 20 Pro beide Platz 2)
Motiv 2: 1. S9+ | 2. Pixel 3a | 3. Mate 20 Pro
Motiv 3: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 4: 1. Pixel 3a | 2. Mate 20 Pro | 3. S9+
Motiv 5: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 6: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 7: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 8: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 9: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 10: 1. Pixel 3a | 2. Mate 20 Pro | 3. S9+
Motiv 11: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 12: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 13: 1. Pixel 3a | 2. Mate 20 Pro | 3. S9+
Motiv 14: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 15: 1. Pixel 3a | 2. Mate 20 Pro | 3. S9+
Motiv 16: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 17: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 18: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 19: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro
Motiv 20: 1. Pixel 3a | 2. S9+ | 3. Mate 20 Pro

Ein Gedanke zu „Kamera Vergleich zwischen Samsung Galaxy S9+, HUAWEI Mate 20 Pro und Google Pixel 3a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.